Kontakt

Kommen Sie bei Fragen gern auf uns zu.

Seniorenheim Diedrich
Am Brandkopf 28
37412 Herzberg am Harz/
OT Scharzfeld

Telefon: 0 55 21 / 37 73
Fax: 0 55 21 / 7 33 88

info@seniorenheim-diedrich.de
www.seniorenheim-diedrich.de

Pflegedienst Diedrich
Am Brandkopf 28
37412 Herzberg am Harz/
OT Scharzfeld

Telefon: 0 55 21 / 37 73
Mobil: 0 170 - 10 31 31 3
Fax: 0 55 21 / 92 91 38

info@pflegedienst-diedrich.de
www.pflegedienst-diedrich.de

Tagespflege „Haus Landlust“
Rosenbergstraße 2
37412 Herzberg am Harz/
OT Scharzfeld

Telefon: 0 55 21 / 730 60 15
Fax: 0 55 21 / 730 60 14

info@tagespflege-landlust.de
www.tagespflege-landlust.de

Anfahrt

So finden Sie uns

Coordinates of this location not found

Aktuelle niedersächsische Corona-Verordnung

Die neue Niedersächsische Corona-Verordnung tritt am 19.03.2022 in Kraft !

  • Zutritt nur mit negativen Testnachweis!
    (max. 48 Stunden alt)

    Gilt auch für Geimpfte (incl. Booster) und Genesene!
  • Ein Besuch in unserer Einrichtung ist nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung möglich!
  • Es sind max. 2 Besucher pro Bewohner gestattet. 
  • Der Zutritt in unsere Einrichtung ist nur gestattet wenn Sie ein schriftliches oder elektronisches negatives Testergebnis nachweisen welches nicht älter als 48 Std. ist.
  • Es wird von Montag bis Freitag in der Zeit von 09:30 Uhr bis 15:00 Uhr bei uns im Haus getestet.
  • Sollten Sie Ihren Besuch am Wochenende planen dann können Sie sich bei uns gerne am Freitag in der Zeit von 09.30 Uhr bis 15.00 Uhr testen lassen oder Sie bringen eine Testbescheinigung von einer Offiziellen Teststelle mit die nicht älter als 48 Std. ist.

 

  • Das Betreten der Einrichtung ist nur mit einer FFP2/KN 95 Maske erlaubt!

Personen mit einschlägigen Symptomen ist das Betreten der Einrichtung nicht gestattet!

 

Als „Getestet“ gilt eine Person mit nachstehendem Nachweis:

  • PCR-Test maximal 48 Stunden gültig
  • PoC-Antigen-Schnelltest maximal 48 Stunden gültig
  • Selbsttest (unter Aufsicht) maximal 48 Stunden gültig

Jeder Besucher hat vor seinem Besuch angemessene Hygienemaßnahmen zu treffen. Während der gesamten Dauer des Besuchs besteht Maskenpflicht, in konzeptionell begründeten Fällen ist anstelle einer Mund-Nasen-Bedeckung ein Mund-Nasen-Schutz (MNS) zu tragen (Dieser ist vom Besucher mitzubringen).

Die Besucher werden beim Eintreffen in unserem Haus durch Mitarbeiter empfangen und in die erforderlichen Schutzbestimmungen (Hygieneregeln, Abstandsgebot, Tragen von MNS, Besuchsdauer, direktes Aufsuchen der Besuchsräume usw.) eingewiesen. Der Besuch ist schriftlich zu registrieren (Name/Vorname, Datum und Uhrzeit des Besuches)